Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Rechtsanwältin Yasmin Pellegrino Marcone, geb. Melcher

VITA

Frau Rechtsanwältin Yasmin Pellegrino Marcone, geb. Melcher, absolvierte ihr juristisches Studium an den Universitäten zu Köln und Bonn. Bereits während des universitären Teils ihrer rechtswissenschaftlichen Ausbildung war sie im Gewerblichen Rechtschutz und für den Schutz des Geistigen Eigentums tätig. Ihren juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte Frau Pellegrino Marcone unter anderem an der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer in Warschau und an der Verwaltungshochschule in Speyer.

Nachdem Frau Pellegrino Marcone erfolgreich das zweite juristische Staatsexamen absolviert hatte, war sie einige Jahre als angestellte Rechtsanwältin in Rechtsanwalts- und Patentanwaltskanzleien im Gewerblichen Rechtsschutz und anderen Rechtsgebieten tätig.

PHILOSOPHIE

Meine Tätigkeit als Rechtsanwältin sehe ich als persönliche Berufung und auch als Privileg an. Ein starkes Gerechtigkeitsempfinden habe ich seit jeher. Ein frühes Schlüsselerlebnis war für mich die Durchsetzung berechtigter Interessen als Schülervertreterin. Meine Erkenntnis war damals schon: Wer seine Rechte nicht kennt und adäquat vorträgt, hat keine Chance. Jura – was sonst? – war dann die folgerichtige Berufswahl. Nach den beiden juristischen Staatsexamina engagierte ich mich im Ausschuss der Jungen Anwälte des Kölner Anwaltvereins. Es folgten drei berufliche Stationen als angestellte Rechtsanwältin, jeweils in einer kleinen, mittleren und großen Kanzlei. Von den erworbenen, wertvollen Erfahrungen und dem Know-how profitieren Mandanten bis heute. 2015 war dann genau der richtige Zeitpunkt gekommen, sich mit der Kanzlei Melcher Rechtsanwälte (vormals MY Law Melcher Rechtsanwälte) im Zentrum von Köln selbstständig zu machen. Seit 2020 ist die Kanzlei Melcher Rechtsanwälte mit einem Standort in in Bergisch Gladbach vertreten.

Mitgliedschaften

Frau Pellegrino Marcone ist Mitglied im Kölner Anwaltverein, dem Forum Junger Anwälte und in der GRUR.

Tätigkeitsschwerpunkte

Sie berät und vertritt die Mandanten der Kanzlei bundesweit in allen Belangen des Gewerblichen Rechtsschutzes, beim Schutz des Geistigen Eigentums, im Forderungsmanagement, im Familienrecht und im Allgemeinen Zivilrecht. Kennzeichnend für ihre Tätigkeit ist neben fundierter fachlicher Arbeit immer die auf die individuellen Ziele ausgerichtete Beratung des Mandanten.

  • Wettbewerbsrecht
  • Markenrecht
  • Designrecht
  • Geschmacksmusterrecht
  • Urheberrecht
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Werkvertragsrecht
  • Forderungsmanagement, u.a. Inkasso
  • Familienrecht
  • Allgemeines Zivilrecht

Rechtsanwältin Gülistan Ünal

VITA

Frau Rechtsanwältin Gülistan Ünal absolvierte ihr juristisches Studium an der Universität Trier. Während ihres Studiums absolvierte Frau Rechtsanwältin Gülistan Ünal auch den Studiengang internationale Rechtsstudien im türkischen Recht.

Während ihres juristischen Vorbereitungsdienstes im Bezirk des Landgerichts Aachen arbeitete Frau Rechtsanwältin Gülistan Ünal unter anderem beim Rechtsamt und einer Kanzlei in Aachen. Dort konnte sie ihre Kenntnisse insbesondere im Familienrecht anwenden und ausbauen.

Das zweite juristische Staatsexamen absolvierte Frau Rechtsanwältin Gülistan Ünal im Jahre 2019. Danach war sie in einer Kanzlei in Aachen als juristische freie Mitarbeiterin tätig.

Tätigkeitsschwerpunkte

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Frau Rechtsanwältin Gülistan Ünal umfassen die Beratung und Vertretung von Mandaten im:

  • Familienrecht
  • Allgemeinen Zivilrecht
  • Asyl- und Aufenthaltsrecht.